A1550 IntroVisor

Der universelle tragbare Ultraschall-Prüf-Tomograph mit DFA (Digital fokussierter Anordnung) visualisiert die interne Struktur des Objekts als Echtzeit-Profil-Abbildung (B-Scan), was die Interpretation der Ergebnisse wesentlich einfacher macht als mit einem traditionellen Prüfgerät.

Der Tomograph verwendet verschiedene Antennenanordnungen, die in der Größe mit traditionellen Prüfkopf vergleichbar sind. Dank unserem speziellen Regelalgorithmus ersetzt die Antennenanordnung (Antennen-Array, AA) ein ganzes Set von Standard-Prüfkopf, wie es beim traditionellen Prüfen verwendet wird

Einkaufsquellen

Category:

Produktbeschreibung

Der universelle tragbare Ultraschall-Prüf-Tomograph mit DFA (Digital fokussierter Anordnung) visualisiert die interne Struktur des Objekts als Echtzeit-Profil-Abbildung (B-Scan), was die Interpretation der Ergebnisse wesentlich einfacher macht als mit einem traditionellen Prüfgerät.

Der Tomograph verwendet verschiedene Antennenanordnungen, die in der Größe mit traditionellen Prüfkopf vergleichbar sind. Dank unserem speziellen Regelalgorithmus ersetzt die Antennenanordnung (Antennen-Array, AA) ein ganzes Set von Standard-Prüfkopf, wie es beim traditionellen Prüfen verwendet wird.

Durch die DFA-Technologie fokussiert der A1550 IntroVisor praktisch auf jeden Punkt innerhalb des visualisierten Abschnitts, und das mit einer unübertroffenen räumlichen Auflösung und Empfindlichkeit.

Der Tomograph A1550 IntroVisor wurde speziell für die schnelle und effiziente Prüfung von Objekten aus Metall, Kunststoff und Verbundmaterial sowie der Dokumentation der Ergebnisse entwickelt.

Spezielle Software für 3D-Rekonstruktion der Schweißverbindungen

Anwendung

Schweißnahtprüfung

Lokalisierung von Korrosion, Rissen, interner Schichtenbildung und anderen Fehlern.

Lokalisieren und Einschätzen von Fehlstellen (Diskontinuitäten und Inhomogenitäten) in Metall- und Kunststoffgegenständen

Dickenmessung.

Echtzeitbildgebung der internen Struktur des Prüfobjekts.

Optionale Verwendung verschiedener Arten von Ultraschallwellen:
– Scherwellen zur Prüfung von Schweißungen, die im Winkelbereich überlappen, wie sie bei Standardverfahren der Ultraschallprüfung eingesetzt werden; – Longitudinalwellen zur Prüfung von Basismetall.

Verbesserte Auflösung und Empfindlichkeit. Die Möglichkeit, die Größe von Diskontinuitätsfehlern zu messen. Hohe Testeffizienz.

Kann als Tomograph (B-Scan) und als traditionelles Prüfgerät (A-Scan) verwendet werden.

Schweißnaht-Scan-Modus (C-Scan) mit Speichern der Ergebnisse.

Reflektierende Bilder von vertikal ausgerichteten Fehlern.

Phased Array Datenverarbeitungsmethode Total Focusing Methode (TFM)
Anzahl Array-Elemente / Kanäle 16
Arbeitsfrequenzen 1,0; 1,8; 2,5; 4,0; 5,0; 7,5; 10 MHz
Dynamikbereich des Verstärkers 100 dB
Bildauflösung / type 640 x 480 / TFT
Arbeitszeit vom Akku, not less than 8 h
Geräteabmessungen 260 x 166 x 80 mm
Gewicht 1.8 kg
Temperaturbereich -10 bis +55 ºC

Lieferumfang

А1550 IntroVisor – TFM Gruppenstrahlergerät / Tomograph
• Gruppenstrahler-Prüfkopf M9065 (4 MHz Transversalwelle, Pitch 2.5 mm)
• Gruppenstrahler-Prüfkopf М9060 (4 MHz Longitudinalwelle, Pitch 2.5 mm)
• Gruppenstrahler-Prüfkopf M9170 (4 MHz Transversalwelle, Pitch 1.6 mm)
• Einzelschwinger-Prüfkopf S3568 (2.5 MHz, Normaleinschallung, Schwingerdurchmesser 10 mm)
• Einzelschwinger-Prüfkopf S5182 (2.5 MHz, Winkeleinschallung 45 Grad, Schwingerdurchmesser 12 mm)
• Einzelschwinger-Prüfkopf S5096 (2.5 MHz, Winkeleinschallung 45 Grad, Schwingerdurchmesser 6 mm)
• LEMO 00 – LEMO 00 Einzelkabel 1,2 m
• USB A – Mini-B Kabel
• Netzteil mit Kabel
• Kalibrierkörper V2/25
• Koppelmittel (Flasche 100 ml.) V2/25
• Schutzhülle
• Koffer

Download

Bedienungsanleitung

Werbeschrift