A1214 EXPERT

Klassische Version eines Ultraschall-Prüfgeräts mit allen aktuellen Funktionen.

Das große, kontrastreiche TFT-Farbdisplay mit hoher Auflösung (640 x 480 Pixel) ermöglicht es Ihnen, für eine lange Zeit zu arbeiten, ohne die Augen zu belasten.

Benutzerfreundliche Oberfläche mit Tastenkombinationen.

Schnell abnehmbarer, frostbeständiger Akku.

Das A1214 EXPERT-Prüfgerät bietet eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften dank vollständig digitaler Wege:
Das Signal kann als HF-Signal (Radiosignal) in Echtzeit wiedergegeben werden, was es ermöglicht, Signal-Phasen im Detail zu untersuchen, Tests bei starkem Strukturrauschen durchzuführen und Signale von nahe gelegenen Reflektoren zu unterscheiden.

Schneller Zugriff auf Kontrollfunktionen
Bei jeder Betriebsart wird im unteren Teil des Displays ein Symbolmenü angezeigt, das den schnellen Zugriff auf die eingerichteten Funktionen erlaubt.

Einkaufsquellen

Category:

Produktbeschreibung

Klassische Version eines Ultraschall-Prüfgeräts mit allen aktuellen Funktionen.

Das große, kontrastreiche TFT-Farbdisplay mit hoher Auflösung (640 x 480 Pixel) ermöglicht es Ihnen, für eine lange Zeit zu arbeiten, ohne die Augen zu belasten.

Benutzerfreundliche Oberfläche mit Tastenkombinationen.

Schnell abnehmbarer, frostbeständiger Akku.

Das A1214 EXPERT-Prüfgerät bietet eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften dank vollständig digitaler Wege:
Das Signal kann als HF-Signal (Radiosignal) in Echtzeit wiedergegeben werden, was es ermöglicht, Signal-Phasen im Detail zu untersuchen, Tests bei starkem Strukturrauschen durchzuführen und Signale von nahe gelegenen Reflektoren zu unterscheiden.

Schneller Zugriff auf Kontrollfunktionen.
Bei jeder Betriebsart wird im unteren Teil des Displays ein Symbolmenü angezeigt, das den schnellen Zugriff auf die eingerichteten Funktionen erlaubt.

Große Konfigurations-Library (100 Varianten).
Das Gerät kann für verschiedene Situationen und Objekte im Labor angepasst werden, und der Benutzer kann dann vor Ort einfach die richtige Konfiguration aus einem Menü auswählen. Alle Einstellungen werden in einem Festspeicher hinterlegt

Energie-unabhängiger Speicher für 2000 Abbildungen (A-Scans mit Prüfeinstellungen).
Im MENU-Modus werden das Signal und seine Beschreibung im oberen Teil des Displays angezeigt. Dadurch können Anpassungen an den Prüfeinstellungen sofort vorgenommen werden.

Mit Hilfe des freihändigen Bluetooth-Sets können den gespeicherten Daten gesprochene Kommentare hinzugefügt werden. (2000 Optionen).
Innerhalb von 20 Sekunden kann der Benutzer die nötigen Informationen über das Prüfobjekt zusammen mit einem Verweis auf das gespeicherte Bild des A-Scan aufnehmen.
Halbautomatisches Verfahren zur Winkelkorrektur und Verzögerungszeit im Falle von Abnutzung am Messgeber.

Anwendung

Schweißnahtprüfung

Lokalisierung von Korrosion, Rissen, interner Schichtenbildung und anderen Fehlern.

Lokalisieren und Einschätzen von Fehlstellen (Diskontinuitäten und Inhomogenitäten) in Metall- und Kunststoffgegenständen.

Dickenmessung.

Ein Digitaler TCG erlaubt es, das Signal anhand einer beliebigen, aus 32 Knotenpunkten bestehenden Funktion zu modifizieren. Die Knotenpunkte können in einem speziellen TCG-Bearbeitungsmodus eingerichtet, geändert und gelöscht werden. Die Einrichtung des TCG wird durchgeführt, um Impulse von gleicher Höhe aus gleichen Reflektoren zu erhalten, die eine korrekte Bemessung der Mängel durch das gesamte Prüfobjekt hindurch erlauben.
Die DGS-Diagramme für den Monokristall- Prüfkopf zeigen drei Kurven auf dem Bildschirm an, welche die Akzeptanz-, Reporting- und Prüf-Ebenen darstellen. Der entsprechende Diskontinuitätsbereich wird automatisch ausgewertet.
Mit dieser Funktion vermeiden Sie manuelle Auswertungen der Fehlerfläche, was die Testeffizienz deutlich erhöht.

Die DAC-Diagramme zeigen drei Kurven auf dem Bildschirm an, welche die Akzeptanz-, Reporting- und Prüf-Ebenen darstellen. Dies erlaubt es Ihnen, die Aussagekraft der erkannten Defekte gemäß den aktuellen Normen und Methoden der Ultraschallprüfung richtig einzuschätzen.

Spezifikationen

Maximale Dicke des Prüfobjekts (Echo-Methode, Stahl)

3000 mm

Bewertete Betriebsfrequenzen

0,5 – 15,0 MHz

Ultraschall-Geschwindigkeits-Einstellbereich

1 000 – 14 999 m/s

Abweichung der Betriebsfrequenzen von den Nenn-Frequenzen

10%

Zulässige Messungenauigkeit für dicke D mit normalem Messgeber

±(0,01 D+0,2) mm

Messungenauigkeit für Tiefenfehler H mit normalem Messgeber

±(0,01 H+0,2) mm

Messbereich für Fehler-Koordinate (bei Stahl) mit abgewinkeltem Messgeber 650 Tiefe H

3 bis 1300 mm

Zulässige Messungenauigkeit der Fehler-Koordinate mit abgewinkeltem Messgeber 650 Tiefe H

±(0,03 H+1) mm

Messbereich für Fehler-Koordinate (bei Stahl) mit abgewinkeltem Messgeber 700 Tiefe H

3 bis 500 mm

Zulässige Messungenauigkeit der Fehler-Koordinate mit abgewinkeltem Messgeber 700 Tiefe H

±(0,03 H+1) mm

Abstand auf Oberfläche L

±(0,03 L+1) mm

Gain-Regelbereich

zwischen 0 und 100 dB

Dynamischer TGS-Bereich, nicht weniger als

20 dB

Batteriespannung

11,1 V

Betriebsdauer bei normalen Wetterbedingungen, nicht weniger als

8 Std.

Betriebstemperaturbereich

-30 bis +55 ºC

Art der Anzeige

TFT, Farbe

Bildschirmauflösung

640 x 480 Pixel

Abmessungen elektronische Einheit

258 х 164 х 110 mm

Gewicht mit Batterien

1,8 kg

Lieferumfang

• A1214 MASTER Ultraschallprüfgerät
• Abnehmbarer, frostbeständiger Akku
• Prüfkopf D1771 4.0A0D12CL
• Prüfkopf S3568 2.5A0D10CL
• Prüfkopf S5182 2.5А45D12CS
• Prüfkopf S5096 5.0А45D6CS
• LEMO 00 – LEMO 00 Doppel-Kabel 1,2 m
• LEMO 00 – LEMO 00 Einzel-Kabel 1,2 m
• Netzwerkkabel
• USB-Kabel
• Kalibrierprobe V2/25
• Schutzhülle
• Tasche

Download

Bedienungshandbuch